TV Burg News

Wiedereinstieg in den Trainingsbetrieb nach Lockerungen

Der Stand 22.05.2020:
Der Vorstand des Vereines hat am 19.05.2020 beschlossen bis nach den hessischen Sommerferien in den Sporthallen keinen Übungsbetrieb anzubieten. 

Die Möglichkeit, Training im Freien (Schulgelände oder andere Gelände) anzubieten, besteht, nach Absprache mit dem Vorstand und dem Erfüllen diverser Auflagen. Der Vorstand wird zeitnah das entsprechende Konzept für Outdooraktivitäten zur Verfügung stellen. Bitte informiert euch auch bei euren Übungsleitern. 

Mit sportlichem Gruß euer Vorstand


Der Stand 12.05.2020:
Es findet derzeit weiterhin kein Übungsbetrieb statt, die Sportstätten, die wir nutzen sind nach wie vor gesperrt.


Wiedereinstieg in den Übungsbetrieb nach Anpassung der Verordnung zur Bekämpfung des Corona-Virus durch das Land Hessen

Die Corona-Pandemie und der damit verbundene Lockdown haben ihre Spuren hinterlassen. Auch für den TV 1902 Burg. Wir sind sehr betroffen über die Geschehnisse der letzten Wochen. Der Übungsbetrieb musste komplett eingestellt werden, die Vereinsarbeit ruht in einigen Bereichen, die Vereinsführung muss sich etlichen neuen – noch nie da gewesenen Aufgaben und Herausforderungen stellen. Wir sorgen uns um all die Menschen um uns herum.

Der Wunsch nach Normalität und der Rückkehr zu unseren gewohnten Gepflogenheiten ist uns auch wichtig und wir hoffen selbstverständlich, dass dies für uns Alle bald möglich ist.

Im Gegensatz zu den unverzüglich umgesetzten Regeln des Lockdowns, ist die Wiederaufnahme der sportlichen Aktivitäten im Vereinssport ein länger andauernder Prozess, der umsichtig gesteuert sein muss, um die Gesundheit der Sportler und Übungsleiter nicht zu gefährden.

Die uns übergeordneten Institutionen haben ebenso an Lösungsansätzen gearbeitet wie wir, so gibt es für uns als Verein derzeit viele Regeln, Vorschläge, Ideen, Handlungsempfehlungen und diverse verbindliche Vorgaben. Wir arbeiten an der Umsetzung und befassen uns unter anderem mit Rahmenbedingungen, sportartspezifischen Gegebenheiten, Übergangsregeln, Hygiene- und Desinfektionsmaßnahmen, Trainingsformen und – Inhalten, Gruppengrößen, Sportanlagen, Distanzregeln, Garderoben, Gemeinschaftsräumen, Benutzung von Duschen und Toiletten, Hallenbelegungsplänen, Anwesenheitslisten zur Nachverfolgung von Infektionsketten und selbstverständlich die Gesundheit unserer Mitglieder und deren Familien.

Die Situation wird unsererseits täglich neu bewertet und wir tun unser Möglichstes, um den Wiedereinstieg in die Vereinsangebote unter Berücksichtigung aller notwendigen Sicherheits- und Hygienevorschriften, sowie der Einhaltung der Vorgaben der Landesregierung, zu ermöglichen.

Wir werden hier auf der Homepage zeitnah über Veränderungen/Neuerungen informieren. Rückfragen können gerne an den Vorstand gerichtet werden.

Wir wünschen euch beste Gesundheit!

Mit sportlichem Gruß der Vorstand des TV 1902 Burg